iPhone, iPad und iPod touch kostenlos orten und finden

Was bis vor einiger Zeit nur für MobileMe-Abonnenten möglich war, hat Apple kostenlos verfügbar gemacht: Das Orten des eigenen iPhone, iPad oder iPod touch über eine Webseite.

Nützlich ist diese Funktion nicht nur, falls das Gerät gestohlen wird, weit häufiger lässt ein Benutzer schon mal eines seiner iDevices liegen – im Restaurant, bei Freunden, in der Gartenlaube – und so lange das Gerät noch Strom und/oder Empfang hat, stehen die Chancen sehr gut, dass man es schnell zurückbekommen kann.

Neben der (faszinierend genauen) Anzeige der Position des Gerätes auf einer Karte gibt es auch die Möglichkeit, eine Nachricht auf das Display zu schicken oder das Gerät komplett zu löschen, falls es gestohlen wurde und die sensiblen Daten entfernt werden müssen.

Alles, was dafür benötigt wird, ist ein iPhone 4, iPad oder iPod touch mit mindestens iOS 4.2 (kostenlos erhältlich beim Sync mit iTunes, wenn das Gerät diese Version unterstützt), eine kostenlose Apple ID und ein paar Minuten Zeit für die Einrichtung.

Apple selbst hat klar verständliche und einfach zu befolgende Anleitungen verfasst, mit denen es möglich ist, diese Funktion mit einem geeigneten Gerät kostenlos zu nutzen: Für das iPhone, für das iPad und für den iPod touch.

Viel Spaß!

Aug
22

2 Kommentare zu iPhone, iPad und iPod touch kostenlos orten und finden

  1. Luise Klepper sagt:

    Hi Mein touch wurde gestohlen in dieser anzeige wird ja beschrieben das man den I Pod orten könnte aber wie mach ich das jetzt???

  2. Natalie Rosenke sagt:

    Nachträglich ist es leider nicht möglich, die oben beschriebene Funktion zum Orten des Geräts zu aktivieren, da hierfür eine App auf dem Gerät installiert werden muss.
    Eine Anleitung hierfür finden Sie unter hier:

    iPhone
    iPad
    iPod touch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*