Graue E-Mails aus Apple Mail entfernen

Manchmal finden sich in Apple Mail plötzlich graue E-Mails, die sich nicht löschen lassen. Auch ein Neustart von Apple Mail bringt hier nicht den gewünschten Erfolg. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die grauen E-Mails auf Dauer loswerden.

Apple Mail beenden

Bildschirmfoto_2010-04-16_um_15.07.342.png

Beenden Sie Apple Mail. Es genügt nicht, nur das Festern zu schließen. Sie müssen das Programm vollständig beenden, z.B. mit der Tastenkombination Befehlstaste (Apfel- bzw. Propellertaste) + Q oder über das Apfelmenü. compare hotels Das Programm wurde korrekt beendet, wenn es im Dock nicht mehr markiert ist. Laufende Programme sind unter Mac OS X 10.5 mit einer schwarzen Pfeilspitze und unter Mac OS X 10.6 mit einer leuchtenden LED (1) markiert.

Envelope Index löschen

media_12714242469932.png

Verschieben Sie die Datei Envelop Index (2) per Drag & Drop auf Ihren Schreibtisch. Apple empfiehlt, alle Dateien, die mit IMAP, Exchange- oder Mac- beginnen, ebenfalls auf den Schreibtisch zu verschieben. Starten Sie anschließend Apple Mail erneut. Durch das Verschieben stehen die Dateien Apple Mail nicht mehr zur Verfügung, so dass Apple Mail gezwungen ist, den Index neu anzulegen.

Import der E-Mails bestätigen

media_12714256993611.png

Bestätigen Sie die erneute Indizierung der E-Mails, indem Sie auf Fortfahren (3) klicken.

Zeit für eine Kaffeepause…

media_12714257273711.png

Je nachdem wie viele E-Mails dem Index neu hinzugefügt werden müssen, kann es schon einen Augenblick dauern, bis Apple Mail alle E-Mails erfolgreich abgearbeitet hat.

Backup löschen

media_12714269834391.png

Noch ein Klick auf Fertig (4), und es ist geschafft.

Wenn der Import erfolgreich war, Sie also alle Ihre E-Mails im Programmfenster wie gewohnt sehen können und die grauen E-Mails verschwunden sind, können Sie die Dateien, die Sie auf den Schreibtisch verschoben haben, löschen. Sie dienten nur als Backup für den Fall der Fälle und werden nun nicht mehr benötigt.

Beiträge, die Sie ebenfalls interessieren könnten:

Aug
22
Kategorie(n): Erste Hilfe, Kommunikation Tags: ,

2 Kommentare zu Graue E-Mails aus Apple Mail entfernen

  1. Elmar Jacques sagt:

    Der Hinweis ist OK. Eintragung Library /Mail bei mir nicht vorhanden und os auch nicht den Envelop Index. Was nun?

  2. Natalie Rosenke sagt:

    Dieser Eintrag ist von 2010. Vermutlich haben Sie eine aktuellere Version von OS X, wo die Lösung entsprechend anders aussähe. Kombinieren Sie bei der Suche nach einer Lösung im Web die OS X Version mit Ihrer Frage, dann wird sich bestimmt ein Beitrag finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*