Anordnen von Symbolen in der Menüleiste

Die meisten Elemente im rechten Bereich der Menüleiste (Uhrzeit, Akkuanzeige, Airport-Menü etc.) lassen sich individuell anordnen oder auch gänzlich aus dem Menü entfernen. Um dies zu erreichen, halten Sie einfach die Befehlstaste (auch als Apfeltaste oder Propeller bekannt) gedrückt, während Sie nun das entsprechende Symbol per Drag’n’Drop mit der Maus an eine andere Stelle bewegen.

Wenn Sie das Symbol auf diese Weise aus der Menüleiste herausbewegen, wird das Symbol mit einem freundlichen „Pfoff“ gelöscht.

Beiträge, die Sie ebenfalls interessieren könnten:

Aug
22
Kategorie(n): Mac OS X, Tipps & Tricks Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*