Kennwortabfrage beim Beenden des Bildschirmschoners

Den meisten dürfte bekannt sein, dass man in den Systemeinstellungen im Bereich Sicherheit die Kennwortabfrage beim Beenden des Ruhezustandes oder des Bildschirmschoners aktivieren kann. Diese Kennwortabfrage kann äußerst nützlich sein, wenn man nur kurz den Rechner verlassen möchte.

Der Ruhezustand des Rechners lässt sich über das Apfel-Menu aufrufen und der Bildschirmschoner z.B. über eine aktive Ecke, sofern man mit Expose arbeitet. Die Funktion, den Bildschirm zu sperren, lässt sich aber auch direkt in die Menüleiste integrieren.

Als erstes müssen Sie das Schlüsselbund öffnen. Sie finden das Schlüsselbund im Unterordner Dienstprogramme des Ordners Programme.

Öffnen Sie die Einstellungen

Wählen Sie im Bereich Allgemein die Einstellung Status in der Menüleiste anzeigen und schließen Sie alle Fenster des Schlüsselbundes wieder.

Jetzt können Sie über das kleine, schwarze Schloss in der Menüleiste komfortabel den Bildschirm sperren.

Aug
22
Kategorie(n): Mac OS X, Sicherheit Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*