Word: Verschiedene Kopfzeilen in einem Dokument

Oft möchte man in der Kopfzeile mehr als die Angabe der Seitenzahl unterbringen, so zum Beispiel die Angabe des Kapitels. Das machte mehrere verschiedene Kopfzeilen in einem Dokument erforderlich. Am einfachsten können Sie das über Abschnittswechsel realisieren.

1. Wechseln Sie zu der letzten Seite des Kapitels Ihres geöffneten Dokuments und wählen Sie im Menü Einfügen den Unterpunkt Wechsel.

word-einfuegen-wechsel

2. Wählen Sie nun im Untermenü Abschnittswechsel (nächste Seite) aus.
word-abschnittswechsel

3. Machen Sie einen Doppelklick im Kopfbereich Ihres Dokuments, um die Kopfzeile zu bearbeiten. Sie erkennen den Kopfbereich daran, dass er im vertikalen Lineal (sofern eingeblendet) blau dargestellt wird, während der normale Texbereich in den Linealen weiß dargestellt wird. Ansonsten klicken Sie einfach in den Bereich oberhalb Ihres Textes.

word-kopfzeile-abschnitt-1

Oberhalb der Kopfzeile sehen Sie nun zusätzlich die Angabe Abschnitt 1. Wenn Sie jetzt einen Text, in diesem Fall Kapitel 1, in die Kopfzeile eintragen, werden Sie allerdings feststellen, dass er auch in der Kopfzeile vom Abschnitt 2 erscheint. Um diesen Effekt zu verhindern, müssen Sie die Verknüpfung zwischen den Kopfzeilen entfernen. Klicken Sie in die erste Kopfzeile des zweiten Abschnitts.

5. In der Symbolleiste, die beim Doppelklick in die Kopfzeile automatisch erscheint, ist die Taste wie vorherige auch nach dem Einfügen eines Abschnittswechsel aktiviert.

word-symbolleiste-kopfzeile-wie-vorherige

Deaktivieren Sie die Einstellung, indem Sie die Taste nochmals drücken. Die Schaltfläche erscheint nicht mehr eingedrückt und die Abschnitte sind nun getrennt.

word-symbolleiste-kopfzeile-fusszeile

Tipp: Der Abschnittswechsel ist auch ideal um zwischen Hochformat und Querformat für z.B. Tabellen zu wechseln, denn das Format bezieht sich jeweils auf einen Abschnitt.

Beiträge, die Sie ebenfalls interessieren könnten:

Aug
22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*